Hallo sehr geehrte Damen und Herren
ich heiße Max und zeige Ihnen hier in Farbe aber ohne Ton regelmäßig was neues über meinen Roller. Wie in Schröders Kolumne schon erwähnt, sollten Blechrollerfahrer sich bitte im Inhaltsverzeichnis nach einem für sie besser geeigneten Beitrag umsehen.

Hier erst mal ein Bild:

Es ist ein MBK Nitro F1 Silberpfeil. Der Zylinder ist noch serienmäßig. Bisher habe ich einen LeoVinci Navigator und einen Polini Speed Control Variator verbaut. Das reicht für immerhin 95 km/h Höchstgeschwindigkeit nach Tacho. In echt sind es ungefähr 88. Das ist ja aber immer noch gut. Außerdem habe ich noch eine Wunderbare Drossel in meinem Roller drin.

Sie funktioniert folgendermaßen: Wenn ich die Zündung einschalte, ist der Drehzahlbegrenzer aktiv. Er ist so eingestellt, dass der Roller nur noch 60 laut Tacho fährt. Drücke ich im Stand eine bestimmte Codierung mit der Bremse (z.B. lang, lang, kurz , kurz, lang) wird der Drehzahlbegrenzer ausgeschaltet und der Roller fährt wieder seine normale Geschwindigkeit.

Der Code ist fest vorprogrammiert und kann nicht verändert werden.

Meine geliebte Fuffi braucht ungefähr 4 Liter Normalbenzin auf 100km, vibriert nicht und ist aber wegen dem Sportauspuff etwas lauter als normal. Auf den Bildern ist der Sportauspuff leider noch nicht dran, aktuelle Bilder gibt es bald.

Bei der Kälte ist mein Roller auch einmal fast nicht angesprungen, ich habe es dann noch geschafft, und ich bin fast zu spät in die Schule gekommen. Ja, ich bin erst 16 und noch Schüler.

In meiner Schule habe ich übrigens den schnellsten Roller. Ansonsten gibt es über diesen Monat nichts mehr zu sagen. Vielleicht noch, dass ich meiner Gesundheit zuliebe das Rollerfahren bei schlechtem Wetter einschränken und lieber den Bus nehmen sollte.

Noch ein Tip für alle MBK Nitro- und Yamaha Aerox-Fahrer: Wenn Ihr neue Reifen braucht, dann nehmt den Metzeler ME-7 teen. Der ist breit, zugelassen und hat unendlich viel Bodenhaftung. Außerdem läuft er viel ruhiger wie die serienmäßig verbauten Michelin Bopper.

Das war es jetzt erst mal mit meinen Rollergeschichten für diesen Monat, bald gibt es mehr.

Bei Fragen: max@fuffi.net!

« zurück

top