FUFFI.de - Newsletter
12.11.2002: Erlöschen der nationalen Allgemeinen Betriebserlaubnis für Vespa PX 200
Für einige Fahrzeuge aus der Produktpalette von PIAGGIO, wird zum 16. Juni 2003 die Nationale Allgemeine Betriebserlaubnis erlöschen. Es dürfen ab dem 17. Juni 2003 nur noch Fahrzeuge neu zugelassen bzw. in Verkehr gebracht werden, die nach der europäischen Norm 92/61/EU geprüft (homologiert) wurden.

Bei der Marke Vespa wird demzufolge die nationale Betriebserlaubnis für die aktuellen Fahrzeuge PX 125 und PX 200 erlöschen. Es wird keine Übergangsregelungen und Verlängerungen geben.

Die PX 125 wird auch in 2003 mit europäischer Homologation und Katalysator auf dem deutschen Markt angeboten, während die PX 200 endgültig vom Markt genommen wird.

Wenn Sie sich noch eine der letzten neuen Vespa PX200 sichern wollen, empfehlen wir Ihnen, sich rechtzeitig mit Ihrem PIAGGIO-Händler in Verbindung zu setzen.


(offizielle Mitteilung der PIAGGIO DEUTSCHLAND GMBH)

« zurück

top